Forumbeiträge

atemhaus-blume
06. Juni 2020
In Aktuelle Informationen
In diesem Sommer wollte ich eigentlich das erste Mal dabei sein und die Atemaktion mit meinen Kooperationspartnern "Krebsberatung Stade" und "Schmerzpraxis Stade" im Park hier in meinem Wohnort Stade-Hagen anlaufen lassen. Dann kam Corona. Nun habe ich mich aus folgendem Grund für das Verschieben ins Jahr 2021 entschieden. Die Flyer waren noch nicht gedruckt und sie sollten u.a. beim Tag der offenen Tür in der Krebsberatung verteilt werden, dieser fällt aus. Außerdem dachte ich mir sind es hauptsächlich die Risikogruppen, die ich anspreche und es gibt eh wenig "öffentlichen Raum", wo Werbung mitgenommen werden könnte! Ich fragte mich außerdem , ob meine verbalen Anleitungen alle erreichen würden, wenn der Mindestabstand zwischen den Teilnehmerinnen eingehalten werden muss. Für einen Beginn dieser tollen Aktion hatte ich mir andere Bedingungen gewünscht - so hoffe ich auf weniger Einschränkungen im nächsten Sommer (was ja auch noch fraglich ist). Liebe Grüße Sabine Katharina (Schuldt)
0
0
21
atemhaus-blume
Weitere Optionen