Mitglied werden

Mitglied im BV-ATEM können Personen, Vereinigungen und Verbände werden.

Hier finden Sie die Mitgliedsbeiträge und die weiteren Informationen zur Mitgliedschaft.

ATEM – Der Berufsverband e. V. ist ein moderner Verband mit langer Tradition.
Werden Sie Mitglied!

Hier können Sie den Aufnahmeantrag herunterladen, den Sie uns bitte ausgefüllt, gern als PDF an unsere Geschäftsstelle zurücksenden.

Die Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist in der Satzung geregelt.

Mit Ihrer Mitgliedschaft im Berufsverband BV-ATEM fördern Sie die Bekanntheit und das Ansehen der Atemtherapie und Atempädagogik.

Gleichzeitig genießen Sie viele Vorteile für Ihre Berufstätigkeit. Unter anderem erhalten Sie als Mitglied Unterstützung in arbeitsrechtlichen, sozialrechtlichen, vergütungs- und gebührenrechtlichen Fragen.

Aktuelle Vorteile, Mitglied im BV-ATEM zu sein

• Mitgestaltung Ihrer beruflichen Zukunft
• Verbandsinterne Fortbildungen
• Fachlicher Austausch
• Mitgliederberatung (persönlich und vertraulich)
• Berufshaftpflichtversicherung
• Berufliche Mitbestimmung
• Mitgliederverzeichnis  auf der Internetseite mit Verlinkung zu Ihrer Homepage
• Homepage-Ranking in den Suchmaschinen verbessern durch Rückverlinkung auf die Verbandsseite
• Kostenlose telefonische Betriebsberatung durch die Unternehmensberatung Geld & Rosen
• Möglichkeit des Eintrags (zertifizierte Mitglieder) in die Referenz-Liste des Dachverbands der Freien Gesundheitsberufe (FG)
• Vorteile durch Kooperation mit der Trainerversorgung e. V.
• Aktuelle Informationen zum PDF-Download (z.B. Rechtsprechungen, Berufsgenossenschaft etc.)
• Zugang zum aktuellen digitalen Leitfaden zur Praxiseröffnung im Internen Bereich
• Aktuelle Infos durch den Newsletter (Rechtliches, Gesundheitspolitisches, Allgemeines)
• Vergünstigung beim Kauf von Kongress-DVD’s über www.dvd-wissen.com


Daran arbeiten wir

• Gesellschaftliche Anerkennung des Berufsstandes Atemtherapeutin/-therapeut, Atempädagogin/-pädagoge
• Der BV-ATEM begleitet und fördert den Bachelor-Studiengang Komplementäre Methoden für die Fachrichtung Atem- und Körpertherapeutische Verfahren (AKV).
• Wirksamkeitsnachweise, um neue Zielgruppen für die Atemtherapie zu gewinnen
• Informationen und Vergünstigungen zu Versicherungsthemen (z.B. Pflichtversicherungen)