Literatur

Unser Anliegen ist es, Ihnen mit dieser Literaturauswahl eine Orientierung innerhalb des weiten Spektrums der unterschiedlichen atem- und körpertherapeutischen Methoden zu ermöglichen.

Das Literaturverzeichnis erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Alexander, Gerda (Neuauflage 2011):
Eutonie – Ein Weg der körperlichen Selbsterfahrung
Geleitwort von Ellis Huber.
Herausgegeben und mit aktuellen Beiträgen ergänzt von Karin Schaefer
Bern: Huber, 10. Aufl.

Barknowitz, Susanne (2004):
Atmen – ein lebendiges Geschehen.
Grundlagen, Zusammenhänge und praktische Übungen. 2. Aufl.
Purgstall: Gralsverlag

Bischof, Stefan (Hrsg.) (2005):
Neue Wege in der Atemtherapie. Bericht von der Tagung „Visionen – Perspektiven
– Schritte“ des Instituts für Atempsychotherapie in Freiburg November 2005.
In: Freiburger Hefte für Atemtherapie, Ausgabe 1

Bischof, Stefan (Hrsg.) (2008)
Atem Wege
Arbeitsgebiete der Atemtherapie
Indikationen und Fallbeispiele
Verlag: Books on Demand Gmbh, Norderstedt

Bischof, Stefan (Hrsg.) (2007):
Arbeitsfelder der Atemtherapie.
In: Freiburger Hefte für Atemtherapie, Ausgabe 2

Bischof, Stefan; Obrecht Parisi, Brigitte & Rieder, Anita (Hrsg.) (2012):
Atem, der ich bin. Atem-& Körperpsychotherapie bei Frühen Störungen.
Norderstedt: BoD GmbH

Bischof, Marco (2010):
Salutogenese – Unterwegs zur Gesundheit.
Neue Gesundheitskonzepte und die Entfaltung einer Integrativen Medizin.
Drachenverlag

Borowsky, Dagmar/Lachmann, Nora (2007):
Ruhe und Bewegung – Atemlehre in der Grundschule.
Erfahrungen mit der Atemtherapie nach Ilse Middendorf.
Hohengehren: Schneider

Brenken, Annabell (o. J.):
Mein Atemweg, in Wirkfelder des Atems, Norderstedt S. 19 ff.

Brocke, Mechthild (2003):
Aktuelle Atemtherapie in der Physiotherapiepraxis.
Hrsg. von Ingeborg Liebenstund.
München: Pflaum

Brüne, Liselotte (1994):
Reflektorische Atemtherapie. 3., überarb. und erw. Aufl.
Stuttgart: Thieme

Camerer, Christa (1994): Der Atem und seine Bedeutung für den Menschen, Das Spiralmotiv im Erfahrbaren Atem, Eigenverlag, Berlin

Cardas, Elena (1996):
Atmen – Lebenskraft befreien. Spannungen abbauen, Lebensgefühl steigern,
körperliche und seelische Kraft freisetzen, sich selbst erfahren;
Das GU-Übungsbuch. 6. Aufl.
München: Gräfe und Unzer

Coblenzer, Horst/Muhar, Franz (1992):
Atem und Stimme. Anleitung zum guten Sprechen. 11. Aufl.
Wien: Österr. Bundesverl.

Dürckheim, Karlfried (2005): Hara – Die Erdmitte des Menschen. 16. Aufl.
Frankfurt/Main: Barth

Dürckheim, Karlfried (2001):
Der Alltag als Übung. Vom Weg zur Verwandlung. 10. Aufl.
Bern: Huber

Derbolowsky, Udo (1984):
Richtig atmen hält gesund.
München: Droemer Knaur

Derbolowsky, Udo (1991):
Atemtherapie in der ganzheitlich orientierten Krankenbehandlung.
Mit einem Geleitwort von Ilse Middendorf.
Heidelberg: Haug Verl.

Derbolowsky, Udo/ Derbolowsky, Regina (2005):
Atem ist Leben. Ein Einführungs- und Übungsbuch.
Mit einem Geleitwort von Ilse Middendorf.
Germering: Psychopädica-Verl.

Dietrich, Stefan (2014):
Atemrhythmus und Psychotherapie, ein Beitrag zu Geschichte und Grundfragen
der kombiniert körperlich-seelischen Behandlungsmethoden
Bad Homburg: VAS-Verlag

Duden, Susanne (2005):
Die Heilkraft des Atmens für einen erholsamen Schlaf.
Ein Handbuch. Mit Übungs-CD für einen besseren Schlaf.
Petersberg: Verl. Via Nova

Edel, Herbert/Knauth, Katherina (1999):
Atemtherapie. 6. Aufl.,
München: Urban und Fischer

Ehrenberg, Hilla (2001):
Atemtherapie in der Physiotherapie, Krankengymnastik. Anatomische,
physiologische, pathologische Grundlagen, Atemwegs- und Lungenkrankheiten,
Atmung und Psyche, Atem- und Bewegungstechniken.
Unter Mitarbeit von Ortwin Giebel. 2., überarb. Aufl.
München: Pflaum

Faller, Norbert (2009):
Atem und Bewegung. Theorie und 111 Übungen.
2. erw. u. akt. Auflage, Wien: Springer

Gemeinnütziger Verein „Atemheilkunst e.V.“:
Erinnerungen an Herta Richter 1925 – 2013 „Wen Gottes Atem trägt, der steigt noch im Fallen“
München

Geue, Mechthild (2008):
Der Spur des Atems folgen – Erfahrungen mit kontemplativer Atemtherapie,
Wiesbaden

Glaser, Volkmar (1988):
Sinnvolles Atmen. Atemschulung und Atemtherapie. 2. Aufl.,
Bad Homburg: Humata

Glaser, Volkmar (1991):
Atemmassage. 2., überarb. Aufl.
Uelzen: Medizinische-Literarische Verl.-Ges.

Glaser, Volkmar (1993):
Eutonie. Das Verhaltensmuster des menschlichen Wohlbefindens
Lehr- und Übungsbuch für Psychotonik. 4., überarb. Aufl.
Heidelberg: Haug Verl.

Glaser, Volkmar/Derbolowsky, Jakob (Hrsg.) (1990):
Der Atemlehrer im Gesundheitswesen.
Heidelberg: Verl. Für Medizin Fischer

Grill, Heinz (2017)
Der freie Atem und der Lichtseelenprozeß
Heinrich Schwab Verlag

Groeneveld, Borg Diem (2014)
Stem en Boventonen – Oefeningen, Improvisaties, Klangmeditaties
Eigenverlag Stembalans, 2014 (5. Auflage)

Grossmann-Schnyder, Moia (2000):
Berühren. Praktischer Leitfaden zur Psychotonik in Pflege und Therapie.
3., überarb. und erw. Aufl.
Stuttgart: Hippokrates

Haase, Hedi (1985):
Lösungstherapie in der Krankengymnastik.
Unter Mitarb. von Hanna Holland-Cunz.
München: Pflaum

Halstenbach, Hanns, Lohmann, Mechthild (2009):
Jung’sche Psychologie zur Atemlehre von Cornelis Veening, – Texte und Leseempfehlungen – Norderstedt

Halstenbach, Irmela (2008):
Atemholen aus der Tiefe, Texte 1999-2008, Norderstedt

Halstenbach, Irmela (2004):
Atemwege im Unbewussten, Zur tiefenpsychologischen Atemarbeit nach Cornelis Veening, in Jung Journal, Köln 11/12, , S. 68 ff.

Halstenbach, Irmela (o. J.):
Im Wirkfeld des Atems, Atem wahrnehmen- Atem wirken lassen – Atem gestalten, in Wirkfelder des Atems, Norderstedt S. 13 ff.

Halstenbach, Irmela (o. J.):
Wirkfelder des Atems, Texte zur Tiefenpsychologischen Atemarbeit, Norderstedt

Halstenbach, Irmela (2005):
Ich und Selbst in der Innenwahrnehmung, Freiburger Hefte für Atemtherapie (1),
Freiburg

Herbig, Regine (2005):
Der Atem – Quelle von Entspannung und Vitalität.
Übungen, um Ihre Energie in Balance zu bringen.

Heyer-Grote, Lucy (Hrsg.) (1970):
Atemschulung als Element der Psychotherapie.
Wege der Atemforschung, Bd. 65.
Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft

Höller-Zangenfeind, Maria (1994):
Atem-Tonus-Ton. Ein körperlicher Weg zur Tonentfaltung.
In: Logos Interdisziplinär, H.1, S. 22-27

Höller-Zangenfeind, Maria
 (2004):
Stimme von Fuß bis Kopf. Ein Lehr- und Übungsbuch für Atmung und Stimme
nach der Methode Atem-Tonus-Ton.
Innsbruck: Studien-Verl.

Jacobs, Dore (1983):
Die menschliche Bewegung.
Wolfenbüttel: Kallmeyer

Jacobs, Dore (1985):
Bewegungsbildung, Menschenbildung.
Wolfenbüttel: Kallmeyer

Kemmann-Huber, Erika/Fischer, Katrin (1999):
Der bewusste zugelassene Atem. Theorie und Praxis der Atemlehre.
München: Urban und Fischer

Kenngott, Ortrud (2004):
Lust auf Luft. Praktische Hilfe bei Atemwegserkrankungen wie Asthma, Bron-
chitis, Emphysem, Allergien und Atmungsproblemen durch Psyche und Stress,
vollst. aktual. Und erw. Neuaufl.,
Weil der Stadt: Hädecke

Kjellrup, Mariann (2006): 
Eutonie – Bewusst mit dem Körper leben
Stuttgart: Thieme-Verlag

Koennecke, Margarita (o. J.):
Coaching und Atemtherapie, Von einer beruflichen Krise zur Karriere, in Wirkfelder des Atems,
Norderstedt, S. 147 ff.

Köpp, Gisela (1995):
Leben mit Stimme – Stimme mit Leben.
Die Atem- und Stimmkunst der Clara Schlaffhorst und Hedwig Andersen.
Kasel: Bärenreiter

Krüger-Kirn, Helga u. Schroeter, Bettina (2017)
Verkörperungen von Weiblichkeit.
Gendersensible Betrachtungen körperpsychotherapeutischer Prozesse
Psychosozial-Verlag, Gießen

Lauscher-Koch, Irmgard (2008):
Gewahrseinspraxis und Lehre – ein kontemplativer Übungsweg,
Eigenverlag, Köln

Lauscher-Koch, Irmgard (ca. 1999):
Aufsätze aus meiner Atem- und Lehrpraxis,
Eigenverlag, Köln

Lewis, Dennis (1999):
Das Tao des Atmens. Atem als Weg zur Gesundheit und innerem Wachstum.
Mit einem Geleitwort von Mantak Chia.
Reinbek bei Hamburg: Rowohlt-Taschenbuch-Verl.

Lewis, Dennis (2004):
Befreie deinen Atem, befreie dich selbst.
Die Urkraft des Lebens wecken.
München: Heyne

Lodes, Hiltrud (2000):
Atme richtig – Der Schlüssel zu Gesundheit und Ausgeglichenheit.
Aktual. Taschenbuchausgabe.
München: Goldmann

Lynch, James J. (1987):
Die Sprache des Herzens. Wie unser Körper im Gespräch reagiert.
Paderborn: Junfermann

Malin, Lisa (2009):
Der Einfluss der Atemtherapie auf die menschliche Stimme.
Vergleichsstudie anhand der technischen Stimmmessung bei GesangsstudenInnen.
Wien: LIT Verlag, Körpertherapie Bd. 1

Malin, Lisa (2016):
Libido bewegt.
Mit Fallbeispielen aus der analytischen Praxis.
Wien: LIT Verlag, Psychologie Bd. 56

Maurer, Yvonne (1993):
Durch den Atem die Seele heilen. Ganzheitlich-integrative Atemtherapie für
Gesunde, psychosomatisch und psychisch Kranke. Eine Einführung.
Zürich: IKP-Institut

Maurer, Yvonne A. (2001):
Atemtherapie in der therapeutischen Praxis.
Uelzen: Medizinisch Literarische Verlagsgesellschaft

May, Sibylle (2000):
Mit allen Sinnen. Atem und Bewegung erleben.
Stuttgart: Klett

Mehling, Wolf-Eberhard (1999):
Atemtherapie, Diss. Berlin

Middendorf, Ilse (1981):
Der Atem und seine Bedeutung für den Menschen. 5. Aufl.,
Berlin: Institut für Atemtherapie und Atemunterricht

Middendorf, Ilse (1995):
Der Erfahrbare Atem. Eine Atemlehre. 8. Aufl.,
Paderborn: Junfermann

Middendorf, Ilse (1998):
Der erfahrbare Atem in seiner Substanz.
Paderborn: Junfermann

Müller-Pleuss, Anne (o. J.):
Atem und Traum, in Wirkfelder der Atem, Norderstedt, S. 77 ff.

Müller-Pleuss, Anne (2007):
Veening-Arbeit – Tiefenpsychologische Atemarbeit, AFA-Facharbeit,
Frechen

Müller-Pleuss, Anne (2008):
Wecheljahre – Wendezeit, in Atem Die Zeitschrift,
Heft 1, Berlin, S. 52 ff.

Neubeck, Klaus (1992):
Atem-Ich. Körperliche Erfahrung, gesellschaftliches Leid und die Heilkraft des
inneren Dialoges.
Basel: Stroemfeld

Neubeck, Klaus (2000):
Psychosomatik des Atmens.
Frankfurt/Main: Haag und Herchen

Neubeck, Klaus (2003):
Atem und Glück.
München: Eigenverl.

Nood, Heidi (2006):
Atmung Stimme Bewegung.
Grundelemente der Lehre von Clara Schlaffhorst und Hedwig Andersen.
Norderstedt: Books on Demand

Ostertag, Silvia (2006):
Lebendige Stille. Einstimmung und Einübung.
Freiburg, Brsg.: Herder

Reichelt, Fe (1993):
Atem, Tanz & Therapie. Schlüssel des Erkennens und Veränderns.
Mit praktischen Übungen. 2. Aufl.,
Frankfurt a. Main: Brandes & Apsel

Reichelt, Fe (1993):
Atemübungen – Wege in die Bewegung. Yin und Yang im Tanz entdecken.
Frankfurt a. Main: Brandes & Apsel

Richter, Herta (2001):
Atembefreiung und Entfaltung.
In: Ab 40, Heft 2, S.

Richter, Herta (Hrsg.) (2005):
Atemwelten. Einblicke und Gedanken zur Atemtherapie.
Wiesbaden: Reichert

Richter, Herta/Mittelsten Scheid, Dieter (2006):
Vom Wesen des Atems. Herta Richter im Gespräch mit Dieter Mittelsten Scheid.
Wiesbaden: Reichert

Richter, Herta: 
Der Atem – das Leben, Vorträge, Aufsätze, Tagebuchnotizen 1979-2011

Richter, Herta:
Über den Einfluss von dr. J. L. Schmitt auf ihre Atemarbeit. Ein Interview

Rufer, Ruth (1995):
Lebendig im Atem. Selbsterfahrung und Therapie durch Atemarbeit.
Solothurn: Walter

Rutte, Rega/Sturm, Sabine (2003):
Atemtherapie.
Berlin: Springer

Saatweber, Margarete (2005):
Eine Einführung in die Arbeitsweise Schlaffhorst-Andersen. 5. Aufl.,
Kirchheim: Schulz-Kirchner

Schaarschuch, Alice (1995):
Der atmende Mensch. Lösungs- und Atemtherapie in Ruhe und Bewegung –
Gesundheit und Erkrankung im Handeln und im Meditieren.
Bietigheim: Turm-Verl.

Schaefer, Karin (2001): 
Die Eutonie Gerda Alexander in: Gesundheit-Lernen-Kreativität
W. Steinmüller, K. Schaefer, M. Fortwängler (Hrsg.)
Bern: Huber-Verlag 2001

Schaefer, Karin (2004):
Somatisches Lernen (Vorwort), Eutonie Gerda Alexander in:
Komplementäre Physiologie, Aus der Reihe Angewandte Physiologie, Frans van den Berg (Hrsg.)
Stuttgart: Thieme-Verlag

Scherer, Karl (1992):
Atem als Tor. Grundlegende Texte zum intuitiven Atmen.
Freiamt: Arbor

Scheufele-Osenberg, Margot (2005):
Die Atemschule. Übungsprogramm für Sänger, Instrumentalisten und
Schauspieler. Atmung – Haltung – Stimmstütze.
4., überarb. und erg. Aufl.,
Mainz: Schott Musik

Schlaffhorst, Clara/Andersen, Hedwig (1950):
Atmung und Stimme. Neu herausgegeben von Wilhelm Menzel.
Wolfenbüttel: Mösler

Schmachtenberg, Gisela (o. J.):
Atemtherapie in der psychosomatischen Abteilung einer Reha-Klinik, in Wirkfelder des Atems,
Norderstedt, S. 45 ff.

Schmid-Eschmann, Verena (1998):
Richtig atmen – aber wie? Bewußtes Atmen als Schlüssel zu neuen
Lebensenergien – Mit praktischen Atemübungen.
München: Heyne

Schmitt, Johannes Ludwig (1990):
Atemheilkunst. 8. Aufl.,
Bad Homburg: Humata

Schrem, Sabine (2017)
Auf der Suche nach den weiblichen Traditionen der Körpertherapie
in: Krüger-Kirn, Helga u. Schroeter, Bettina (2017)
Verkörperungen von Weiblichkeit. Psychosozial-Verlag, Gießen

Schünemann, Astrid (1992):
Himmel, Mensch und Erde im Erfahrbaren Atem.
Die Middendorf-Arbeit.
Heidelberg: Schünemann

Schünemann, Astrid (1993):
Das Atem-Übungsbuch. Nach Middendorf. Heidelberg:
Schünemann

Seyd, Waltraut (1993):
Schwingen und Atemmassage.
Villingen-Schwenningen: Neckar Verlag

Sorgenfrei, Karin (2004):
Atemtherapie – Eine Reise zu sich selbst.
Norderstedt: Books on Demand

Steinaecker, Karoline von (2000):
Luftsprünge. Anfänge moderner Körpertherapien.
München: Urban und Fischer

Thich, Nhat Hanh (2006):
Das Wunder des bewussten Atmens. Hör-CD.
Stuttgart: Theseus

Thomas, Dorothe (o. J.):
Der heilsamen Erfahrung folgen, Mein Atemweg mit meiner Erkrankung der Lunge, in Wirkfelder des Atems,
Norderstedt, S. 159 ff.

Unger, Magdalena (2004):
Die Angst bändigen, souverän bleiben. Mit Atemübungen zu mehr innerer Sicherheit.
Weinheim: Beltz

VAVE e.V. (2013):
Atemweisen – Wurzeln und Gestalt der Atemlehre von Cornelis Veening
Wiesbaden: Reichert Verlag

Veening, Cornelis (1995 a):
Das Bewirkende in der Atemarbeit. Vortrag vom Juni 1947.
In: Waldmatten-Kreis (Hrsg.): Texte zur Erinnerung an Cornelis Veening
anlässlich seines 100sten Geburtstages am 15.1.1995.
Bonn: Waldmatterkreis, S. 14-23

Veening, Cornelis
 (1995 b):
Die psychische Situation des jungen Künstlers.
Vortrag für Heilpraktiker im Jung-Institut, Mai 1950
In: Waldmatten-Kreis (Hrsg.): Texte zur Erinnerung an Cornelis Veening
anlässlich seines 100sten Geburtstages am 15.1.1995.
Bonn: Waldmatterkreis, S. 24-30

Vogg, Joachím (2009): Personales Training im Wettkampf-Poolbillard – Bestimmung der Wirkung östlicher und westlicher Übungselemente auf den Menschen und seine sportliche Leistung in zehn Einzelfallanalysen, Diss. München

Waldmatter Kreis (1995):
Texte aus Erinnerung an Cornelis Veening, anlässlich seines 100. Geburtstages am 15.1.1995,
Eigenverlag

Waldthausen, Bettina (1994):
Atem und Psychosynthese – eine transpersonale Atemarbeit, in AFA-Zeitschrift, Heft 1, Berlin

Waldthausen, Bettina (2008):
Nieren und Innerer Atem in den Wechseljahren, in Atem – Die Zeitschrift, Heft 1, Berlin, S. 62 ff.

Waldthausen, Bettina (2010):
Innere Bilder und Kreative Imagination, in Zeitschrift für Psychosynthese, heilsamer Ursprung mit Schmerz und Not, Heft 21 u. 22

Wandelt-Voigt, Sabine (o.J.):
Atemarbeit in Wirtschaftsunternehmen, in Wirkfelder des Atems, Norderstedt, S. 170 ff.b

Weber, Ulla (2013)
Singen mit Leib und Seele
Books on Demand

Wilken, Ellen (o. J):
Mit den Sinnen verstehen, Drei Beispiele aus meiner Praxis, in Wirkfelder des Atems, Norderstedt, S. 191 ff.

Wittstock, Sabine (2001):
Stimmig sprechen – stimmig leben.
München: Beust

Wülfing, Nina (2006):
Geistige und leibliche Erkenntnis – Die Tiefenpsychologische Atemtherapie, in Jung Journal, Köln, Heft 15, S. 9 ff. (2006)